Redaktionelle Regeln

Jump to: navigation, search

Auf dieser Seite finden Sie redaktionelle Information für dieses Wiki.

Anrede in diesem Wiki

Wir haben uns dazu entschieden, die Sie-Form in Wiki-Beiträgen zu nutzen. Diese Entscheidung zeigt Respekt für alle Nutzerinnen und Nutzer. Darüber hinaus werden gender-neutrale Begriffe wie bspw. "Forschende" bevorzugt. In Fällen wo solche Begriffe untypisch oder unpraktisch sind, sollen weibliche sowie männliche Formen des Substantives angegeben werden: "Bürgerinnen und Bürger".

Verständliche Sprache

Dieses Wiki sollte für alle Interessierten an Citizen Science nützlich und verständlich sein. Wir bemühen uns, alle Beiträge in möglichst unkomplizierter Sprache zu schreiben. Die Texte hier sollen einen Überblick schaffen. Weitere Hinweise und detaillierte Information sollen kurz angedeutet und am Ende zitiert werden.

Citizen Science, Bürgerwissenschaften oder Bürgerforschung?

In unserer Erfahrungen werden eine Vielzahl von Begriffen benutzt, um die Einbeziehung von Bürgerinnen und Bürgern in der Wissenschaft zu beschreiben. Um diese Vielzahl gerecht zu werden, nutzen wir die Begriffe "Citizen Science", "Bürgerwissenschaften" und "Bürgerforschung".

Die Beteiligten bei solchen Projekten können wiederum "Bürgerinnen und Bürger", "Forschende" oder "Ehrenamtliche" heißen. Da wir Citizen Science als Projekte verstehen, in denen berufstätige Wissenschafterinnen und Wissenschaftler sowie andere gesellschaftliche Akteure in verschiedenen Aspekten des Forschungsprozesses gleichberechtigt beteiligt sind, bevorzugen wir ausbildungsblinde Formulierungen wie "Citizen Science-Beteiligte". Wertschätzende Formulierungen, die den Hintergrund von bestimmten Beteiligten klarmachen, sind auch in Ordnung.

Artikelstruktur

Vor allem bei längeren Artikeln sollten Überschriften und Unterüberschriften zur Gliederung und besseren Übersichtlichkeit in den Text eingearbeitet werden. Diese werden ab einer gewissen Gesamtlänge automatisch nach Speichern als Inhaltsverzeichnis angezeigt und ermöglichen so eine unkomplizierte Navigation.

Zitierweise und Quellenangabe

Grundsätzlich sollten alle genutzten Quellen angegeben werden. Um einzelnen Textabschnitten Quellen zuzuordnen, können Sie die "Zitat"-Funktion der Bearbeitungsleiste nutzen, sodass für jeden ersichtlich wird, worauf Sie sich beziehen. Sollten hierbei Probleme auftreten, können Sie die Hilfe nutzen.

Die Struktur einer Quellenangabe sollte folgendermaßen beschaffen sein:

Buch

  • Nachname, V. I. (Jahr): Buchtitel. Verlag. Beispiel: Irwin, A. (1995): Citizen science: A study of people, expertise and sustainable development. Routledge.

Artikel

  • Nachname, V. I. (Jahr): Artikel Titel. Journal Titel Serie (Nr.): S. X-XX. Beispiel: Ziegler, D., Pettibone, L., Hecker, S., Rettberg, W., Richter, A., Tydecks, L., Bonn, A. & Vohland, K. (2014): BürGEr schaffen WISSen - Wissen schafft Bürger (GEWISS). Entwicklung von Citizen Science-Kapazitäten in Deutschland. Forum der Geoökologie 25 (3): S. 8-12.

Bericht

  • Beispiel: Bonn, A., Vohland, K., Pettibone, L., Richter, A, Herausgeber. (2014): Citizen Science Think Tank – Konzeption einer Citizen Science Strategie 2020 für Deutschland. GEWISS Bericht Nr. 1. Deutsches Zentrum für Integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, Leipzig; Berlin-Brandenburgisches Institut für Biodiversitätsforschung (BBIB), Museum für Naturkunde, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung – MfN, Berlin. Online verfügbar unter www.buergerschaffenwissen.de

Diskussion

Die Diskussionsseiten dienen dem Austausch über Inhalt und Struktur der Artikel. Um die Übersichtlichkeit der Diskussionsseiten zu erhalten, nutzen Sie bitte für neue Diskussionspunkte auch neue Abschnitte.

Zudem sollte eine Diskussion natürlich sachlich bleiben und nicht vom Thema abschweifen.


This page was last modified on 26 April 2016, at 17:52. Content is available under CC-by unless otherwise noted.